Angebot Bekommen Dateien herunterladen
Angebot Bekommen Dateien herunterladen
Galvaniz Kaplama

Vorteile von Zink Und Feuerverzinkung

Niedrige Kosten:

Als Faustregel für Geschäftsleben gilt : Beste Qualität zu niedrigsten Preisen gewinnt immer. In meisten Fällen sind die Verzinkungskosten niedriger als die alternativen Beschichtungskosten. Im Vergleich zum Streichen erwies sich Feuerverzinken äußerst preisgünstig. Die Kosten blieben unter den Streichkosten (siehe Graphiken).  Alternative Beschichtungen (insbesondere Streichen) sind teuer als die Verzinkung. Der Grund dafür ist ganz einfach: Bei der Feuerverzinkung werden mehrere Teile in kurzer Zeit und mit weniger Arbeitskraft und Aufwand beschichtet.

Natürlich sind teure Metalle wie Nickel, Chrom und sogar Gold besser als Zink. Aber Sie können ein Stahlgebäude nicht mit Gold beschichten. Eigentlich liegt die Entscheidung bei Ihnen.

Bei Beschichtungen mit Nickel, Kupfer, Messing usw. wird der Stahl im Falle eines Beschichtungsrisses direkt einer korrosiven Umgebung ausgesetzt. Stahl wird beschädigt. Die Außenbeschichtung bleibt unbeschädigt. Aber bei einer Feuerverzinkung wird zuerst das Zink beschädigt. Bei lokalen Schäden   ist die Zersetzung nur mit diesen Stellen begrenzt, es erweiterst sich nicht und wird durch die an dieser Stelle auftretenden Reaktion repariert (siehe).

Schnelle Anwendbarkeit;

Während mit dem Feuerverzinken die Schutzschicht in wenigen Minuten hergestellt wird, müssen Sie für das Auftragen von 4 Farbschichten einige Wochen warten –ausserdem sind noch günstige Wetterbedingungen erfordert. Beim Feuerverzinken sind diese Faktoren unwichtig. Das Verfahren wird in einer Anlage durchgeführt. Sie können die Teile direkt zum Aufstellungsplatz transportieren. Sie können unverzüglich mit der Montage beginnen. Kein Zwischenlieferungsaufwand.

Niedrige Service-Kosten:

Feuerverzinken bietet neben niedrigen Verfahrenskosten auch abhängig von den Umgebungsbedingungen eine mindestens 20-jährige wartungs- und reparaturfreie Lösung an und vermeidet somit Service-Kosten. Aber die Beschichtungen wie Farbsicht usw. müssen nach langen Einsatzzeiten(20 Jahren) mehrmals erneuert und repariert werden. Auch bei nicht leicht zugänglichen und ineinander verbundenen Bauwerken und in Anlagen, in der die Produktion nicht eingestellt werden kann, werden die Reparaturprobleme beseitigt.

Somit werden auch die Dienste der Maler, die wir öfters in den Städten sehen, nicht mehr benötigt.

Verlängert die Lebensdauer des Stahls:

Die Vorteile des Feuerverzinkens, die unter allen Umweltbedingungen und sogar unter den schwersten atmosphärischen Bedingungen die längste Haltbarkeit anbietet, haben sich nach langjährigen Forschungen und Erfahrungen bewährt. Unter schweren industriellen Bedingungen und Unterwasserbedingungen kann es mindestens 10-20 Jahre und unter weniger schweren Bedingungen mindestens 25 Jahre wartungs- und reparaturfrei eingesetzt werden. Sogar in Wartungsfällen erfordert es auch weniger Aufwand als die anderen Schutzmethoden (siehe Service-Graphik).

Sie können ihm unbegrenzt vertrauen:

Bei diesem einfachen Feuerverzinkungsverfahren kann man die Beschichtungsdicke (Gewicht) genau messen. Man kann also auch die Haltbarkeit vorher einschätzen. Die Beschichtung kann so durchgeführt werden, dass sie auf der ganzen Oberfläche einen gleichmäßigen Schutz anbietet. Verzinkung ist eine von den wenigen Beschichtungsmethoden, die in den Normen ausführlich beschrieben worden ist. Das Feuerverzinken wird nach den Bestimmungen des Standards ISO 1461 und TSE 914 durchgeführt. Während der Verzinkung wird nicht häufig in den Prozess eingegriffen. Beim Feuerverzinken wird auf keinem Fall mit wenig Material gearbeitet. Das heißt, Sie wissen was Sie gekauft haben. Sie werden nicht wegen die komplizierten Farbformeln, unterschiedlichen Marken und Verfahren gequält. Verzinkung ist Verzinkung. Sie lassen es nur einmal machen. Sie bekommen Ihr Zertifikat. Das ist alles.

Einfache Qualitätskontrolle;

Die Beschichtungskontrolle überprüft, ob die Beschichtung nach den Standarden (ISO 1461, ASTM A 123, BS 729, DIN 50976, TSE 914) durchgeführt wurde.  Die Prüfungen sind mit Mikrometer oder mit zerstörungsfreien Messgeräten leicht durchzuführen und die Einhaltung der festgelegten Standerden ist zu überprüfen (siehe Standarden).

Die Beschichtung ist stabil, hat eine integrierte Beschaffenheit, schützt dreidimensional, ummantelt das Teilstück.

Das Feuerverzinken ist das einzige Verfahren das mit dem Stahl eine metallurgische Verbindung herstellt.  Aufgrund dieser Eigenschaft bietet der verzinkte Stahl während des Transports, der Lagerung, Lieferung und Montage den besten Widerstand gegen mechanische Schäden. Dank dieser Eigenschaft kann der verzinkte Stahl weltweit und nach Übersee geliefert werden. Die robuste Beschaffenheit des verzinkten Stahls sorgt dafür, dass der Stahl unter korrosiven Bedingungen eingesetzt werden kann. Beim Feuerverzinken wird der Stahl in das geschmolzene Zink eingetaucht und somit werden innere und äußere Seiten, die Kanten, und auch die kleinen Hohlräume, die unmöglich mit anderen Verfahren geschützt werden konnten, mit Zink beschichtet. 

Die nicht ausreichend beschichteten Kanten und Ecken (die mittels Bürste, Besprühung und anderen Eintauchmethoden beschichtet werden) werden durch das Feuerverzinken angemessen beschichtet. Das Verzinken schützt den Stahl auf drei verschiedene Weisen. Erstes, die langsame Korrosionsgeschwindigkeit gewährt eine lange und einschätzbare Haltbarkeit. Die zweite Eigenschaft ist seine kathodische Schutzweise. Wenn Sie auf einem verzinkten Stahlstück mit dem Bohrer einen Loch bohren oder den Teil  schneiden oder dieser Teil beschädigt wird, werden diese kleinen Risse durch die vom Zink erstellten Korrosionsprodukten repariert.  Drittens, in einer großflächig beschädigten Oberfläche wird vor dem Stahl zunächst die Zinkschicht korrodiert , da sie im Vergleich zum Stahl elektronegativer ist.

Die allgemeinen Vorteile

Zink ist ein elektrochemische Metallen enthaltendes reaktives Metall und kommt in der Natur wie den meisten Metallen in den Mineralien vor.

Zink findet in mehreren Branchen Anwendung, die unseren Alltag einfacher machen. Wie zB. wird Zinkoxid (ZnO) in der Glas-, Email-, Kautschuk-, Farbe- (Pigmente), Keramik-, Plastik- und Papierindustrie unter den Namen Zinkweiß oder Schneeweiß oft verwendet.

Zinkchlorid (ZnCl2) wir zum Schutz des Holzbalkens gegen Verfaulung verwendet. Zinksulfat (ZnSO4) wird bei der Herstellung von Reyan ,Fibran und Litopan sowie bei der Verarbeitung des Industriewassers und Pharmazie verwendet.

Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften weist Zink bei der Industrie der schweren Legierungen deutliche Vorteile auf. (Zamak, Lizro und Kayem).

Zink gehört zu den wichtigsten Enzymen der lebenswichtigen 200 Enzymen. Zink stabilisiert die DNA-Struktur. Es unterstützt  die regelmäßige Funktion des Nervensystems. Das menschliche Gehirn enthält 2-3 gr Zink. Aber es wird vielmehr benötigt. Insbesondere Kinder, ältere Menschen, Schwangere, schwache Menschen benötigen mehr Zink.

Zink enthaltende Lebensmitteln:

Diese sind Fische, Austern, rotes Fleisch, Geflügel, Getreide, Milchprodukte.

Zinkmangel:

Zinkmangel beim Menschen führt zu negativen Wirkungen. Bei Zinkmangel wird das Immunsystem des Menschen geschwächt. Zink ist ein Antioxidans. Es beseitigt die oxidierende Wirkung, die die Luft auf  Zellen ausübt (insbesondere in industrielle Gebieten). Beim Verzinken verhindert Zink, dass das Metall  oxidiert und als Mineral schütz es die menschliche Zellen gegen das Altern.

Zinkmangel führt zur Geruchs- und Geschmacksstörungen, Benommenheit, sexuellen Unlust und Fruchtbarkeitproblemen. Menschen ,  die in unterentwickelnden Ländern leben und aufgrund der finanziellen Engpässe und Interesselosigkeit der Regierungen eine zinkarme Ernährung zu sich nehmen, leiden aufgrund des Zinkmangels an einigen Krankheiten. Es konnten keine Todesfälle aufgrund einer zinkreichen Ernährung festgestellt werden. Aber leider wurden mehrere Todesfälle aufgrund des Zinkmangels festgestellt.

Zinkeinsatz in der Landwirtschaft und Tierzucht:

Zink ist ein Oligoelement, das  beim Wachstum der Pflanzen eine wichtige Rolle spielt. Zinkmangel führt bei Pflanzen zur Wachstumsstörungen und Blattverformungen. Die wichtigste Methode ist den Boden mit Kalk und Zinksulfate zu bestreuen.  Somit wird die Produktivität der grünblättrigen Gemüsen gefördert.

Um das Immunsystem der Tiere zu verstärken und die Produktivität erhöhen zu können, wird eine bestimmte Menge an Zinkasche mit dem Futter vermischt.

Pharmazie;

Zinkstaub ist auch für seine antiseptische Wirkung und Zentralnervensystem beruhigende Wirkung bekannt. Zinkoxid ist beruhigend. Es wird als Isolator äußerlich angewendet. Die Vaseline enthält 10% Zinkoxid und Pasten , die 25% Zinkoxid enthalten, werden verschrieben.

In der Pharmazie wird Zinkperoxid als Antiseptikum verwendet, das es  Sauerstoff freisetzen kann. Es wird insbesondere bei der Therapie von Beingeschwüren verwendet.

Aufgrund seiner antioxidative Wirkung wird es in den letzten Jahren häufig als Anti-Aging-Mittel  empfohlen. Zinktabletten werden heutzutage in den Apotheken häufig angeboten.

Einsatz bei der Metallbeschichtung:

Zink wird seit ca.150 Jahren zum Schutz des Stahls gegen Korrosion verwendet. Zink ist ein Metall, dessen Umwelteinwirkung sehr stark ist.

Falls man es als Metall verwendet, werden bei seiner Berührung mit Sauerstoff keine naturgefährdenden Stoffe freigesetzt. Zink opfert sich selbst, um das Stahl zu schützen. Aufgrund seiner natürlichen Beschaffenheit verhält es sich wie ein Opfer. Abhängig von dem Beschichtungsverfahren und der Struktur des beschichteten Metalls erzeugt es eine bestimmte Schichtdicke. Das Feuerverzinken erzeugt die dickste Schicht. Die Stärke variiert zwischen 400 und 1000 gr/m2. Diese Stärke ermöglicht eine Lebensdauer von 20 bis 100 Jahren. Diese lange Haltbarkeit des  beschichteten Eisens bietet ökonomische Vorteile und verhindert das Risiko der Umweltverschmutzung, das der Stahl mit sich bringt. Das aus korrodiertem Metall entstandenes und als Rost bezeichnetes braunes Produkt ist sehr gesundheitsschädlich. Es verteilt sich schnell im Kreislauf und gefährdet lebenswichtige Organe. Tetanus ist einer der wichtigsten von denen.

  • Weitere Umweltwirkungen der verzinkten Teilen;
    In den Verzinkungsanlagen wird 99,9% Reinzink verwendet und ist 100% wiederverwertbar.
  • In den Produktions- und Durchführungsprozessen werden keine Lösungsmittel oder die Ozonschicht gefährdenden Komponente eingesetzt.
  • Die Treibhausgas-Wirkung ist 50% weniger.
  • Die Abfälle der Verzinkungsanlagen werden entweder im Verzinkungsprozess wiederverwertet oder werden in der Teilindustrie weiterbearbeitet. Die Abfälle werden auf keinem Fall in den offenen oder geschlossenen Entleerungsanlagen geliefert oder in die Kanalisation eingeleitet.
  • Umweltbewusste Unternehmen benutzen verzinkten Stahl. Die meisten Farben enthalten Blei und giftige Pigmente, Lösungsmittel und Asbest. Die für die Produktion des Zinks benutzte Energie ist im Vergleich zu den ähnlichen Metallen geringer.
  • Erdbeden-, Wind- und Katastrophensicher;
  • Transport- und montagefreundlich, stabil und leicht;
  • Biegefest und stoßfest;
  • Keine Verformungen wie Vergrößerung, Erweiterung oder Vibrationen unter stark feuchten und schweren
  • Wetterbedingungen;
  • Herstellung in beliebten Dimensionen;
  • Vorhersagbarkeit von Projekten und vorherige Berechnung von Kosten ;
  • Reduzierung des Brandrisikos;
  • Hält Ungeziefer fern;
  • Teile können sehr leicht montiert und demontiert werden;
  • Bei Bedarf Demontage- und Montagemöglichkeit;
  • Eisen und Zink können 100% wiederverwertet werden;
  • Schnell und günstig;
  • Da die Tragsäulen aus Stahl wenig Platz als die Betonsäulen der Außenwände und Zwischenwände benötigen, erspart man innerhalb der im Bebauungsplan festgesetzten Gebäudegrenze auch Platz;